Zur Startseite vom Bewährungshilfeverein e.V.

Über den Verein

Der Bewährungshilfeverein Ravensburg e.V. wurde am 26.03.1956 unter dem Namen "Verein zur Förderung der Bewährungshilfe im Landgerichtsbezirk Ravensburg e.V." gegründet und hat seinen Sitz in Weingarten. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar den gemeinnützigen Zweck im Bereich der sozialen Strafrechtspflege durch freie Leistungen und Einrichtungen alle Bestrebungen zu fördern und zu unterstützen, die der Betreuung straffällig gewordener und von Straftaten betroffener Menschen dienen, insbesondere in der Bewährungshilfe im Landgerichtsbezirk Ravensburg (dieser erstreckt sich räumlich von Laupheim im Norden bis zum Bodensee im Süden und von Scheer im Westen bis Isny im Allgäu im Osten).

Die Mitglieder des Vereins besitzen eine berufliche Bindung an die Justiz und die Bewährungshilfe bzw. sie sind innerhalb der Justiz und Bewährungshilfe ehrenamtlich tätig.

Der Vorstand des Vereins besteht aus drei Mitgliedern. Derzeit sind dies Richterin am Landgericht Ravensburg Frau Dr. Ann-Kathrin Klein, Diplom-Sozialpädagogin (DH) Frau Uta Schwarz und Staatsanwältin Frau Cornelia Uhr (Vorsitzende). Geschäftsführer des Vereins ist Alwin Neher (Landgericht Ravensburg).